Deutsches bilinguales Studium

Im Schuljahr 2013/2014 wurde an unserer Schule die deutsche bilinguale Sektion errichtet. Es handelt sich dabei um 5-jähriges Studium, dessen Ziel ist es, die Schüler zum Erwerb von hochqualitativen Kenntnissen der deutschen Sprache, Literatur und Landeskunde hinzuführen. Das Spezifikum besteht darin, dass die Schüler hierbei nicht nur Deutsch als Fremdsprache lernen, sondern auch andere Fächer auf Deutsch absolvieren und somit noch besser auf ein eventuelles Studium oder eine Arbeit in deutschsprachigen Ländern vorbereitet sind. Das Studium endet mit dem Abitur, in Deutsch auf dem Niveau C1 gemäß dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen.

Das aktive Beherrschen der deutschen Sprache ist bei den Bewerbern ein Vorteil, jedoch keine notwendige Bedingung für die erfolgreiche Aufnahme zum Studium in der bilingualen Klasse.

  1. Jahrgangist auf intensiven Deutschunterricht ausgerichtet, damit die Schüler in den anschließenden Jahrgängen auch andere Fächer auf Deutsch absolvieren können. Deshalb haben sie 16 Stunden Deutsch pro Woche (6+6 mit zwei slowakischen Lehrern und 4 mit dem deutschen Lektor). Neben Deutsch stehen Slowakisch, Englisch, Mathematik, Informatik, Sport und Ethik/Religion auf dem Stundenplan.
  2. Jahrgang – Deutsch wird als Fremdsprache 6 Stunden pro Woche unterrichtet. Darüber hinaus werden die Fächer Mathematik und Geschichte auf deutsch (und slowakisch) unterrichtet. Die übrigen Fächer sind identisch mit dem üblichen 1. Jahrgang eines Gymnasiums.
  3. Jahrgang – Jetzt wird auch Geographie auf deutsch (und slowakisch) unterrichtet. Die übrigen Fächer sind identisch mit dem üblichen 2. Jahrgang eines Gymnasiums.
  4. Jahrgang – in diesem Jahrgang kommt das Fach Gesellschaftskunde in der zweisprachigen Form hinzu. Die übrigen Fächer sind identisch mit dem üblichen 3. Jahrgang eines Gymnasiums, zum Studium gehört auch ein 2-stündiges Wahlfach. In diesem Jahrgang machen die Schüler das Abitur im Fach Slowakisch.
  5. Jahrgang – Die Fächer sind identisch mit dem üblichen 4. Jahrgang eines Gymnasiums.

 

Im Laufe des Studiums bereiten sich die Schüler gleichzeitig auf den Erwerb des internationalen Sprachzertifikats Deutsches Sprachdiplom vor. Im 2. Jahrgang absolvieren sie die Prüfung zum Erwerb von DSD I (Niveau B1) und im 5. Jahrgang zum Erwerb von DSD 2 (B2/C1).

Näheres zum DSD ist dem Teil Sprachdiplom DSD zu entnehmen.